Titelfoto 1
 

AKTUELL

> archiv

 

 

 

Events

 

Deutsche Meisterschaften U20/U18

mit Klara Albrink über 100m Hürden

und Moad Dahani über 1500m

und Fynn Krüger im Weitsprung

29.-31. Juli

Grenzlandstadion Mönchengladbach

> weitere informationen...

 

 

Deutsche Meisterschaften 10km Straße

mit Amanal Petros, Nina Schüler, Melanie Genrich und Ricarda Biemüller

11. September in Hamburg

> weitere informationen...

  

 

  

  

 

Presse

 

> 28.7. wb "bereit wie nie"

> 25.7. nw "petros kontrolliert das feld - vitt achte"

> 21.7. wb "das wird eine super erfahrung"

> 18.7. wb "pohle packt den doppelsieg"

> 18.7. nw "petros löscht alten owl-rekord"

> 12.7. nw "fynn krueger landet bei 7,08m"

> 12.7. nw "zwei bronzemedaillen für svb"

> 11.07. wb "krügers siebenmeter-satz"

> 11.7. nw "petros knapp am rekord vorbei"

> 4.7. wb "sieger planen coup in belgien"

> 1.7. wb "valeska vitt ist nrw-meisterin"

> 21.6. nw "starke bielefelder leistungen"

> 20.6. wb "fitter petros schnappt sich bronze"

> 14.6. wb "15 owl-titel nach bielefeld"

> 8.6. nw "pohle läuft auf rang zwei"

> 28.5. nw "schnelle brackweder in oordegem"

 

 

> ältere presse im archiv...

  

  

  

  

  

Links

 

> volksbank-schuelercup.de

> flvw-bielefeld.de/leichtathetik

> flvw.de/leichtathletik

> leichtathletik.de

> laufen.de

> fartlek.tv

> leichtathletik-datenbank.de

> all-athletics.com

 

 

 

 

 

Partner

 

logo böllhoffBÖLLHOFF Deutschland

 

 

 

 

logo volksbankVolksbank

Bielefeld-Gütersloh

 

 

 

 

logo olafs laufladen logo stadtwerke bielefeld

 

 

 

 

 

logo möllergroup logo eisengießerei baumgarte

 

 

 

 

 

logo schroeder teams logo gut wilhelmsdorf

 

 

23./24.07.2016

Favoritensieg von Amanal Petros, Achtungserfolg für Valeska Vitt

 

Der erste Tag der Leichtathletik DM U23 in Wattenscheid endete um 19:00 mit dem erwarteten Favoritensieg von Amanal Petros über 5000m. Der SVB-Topathlet forcierte ab dem dritten Kilometer immer mehr das Tempo und schüttelte die Konkurrenten Tim Ramdane und Tobias Blum 500m vor dem Ziel endgültig ab. Amanal äußerte, zufrieden mit dem Lauf, aber auch ein wenig müde von den vielen Rennen der letzten Wochen zu sein. Eine Woche nach der neuen Bestzeit von 13:40 in Heusden/Belgien, war die Siegerzeit von "nur" 14:33 marginal. Der zweite Tag der Meisterschaften war durch 30 Grad Schwüle geprägt. Valeska Vitt lief ihr Rennen über 3000m Hindernis forsch an. Die letzten beiden Runden kämpfte sie sich Hindernis für Hindernis ins Ziel und wurde trotz der Hitze einer neuen persönlichen Bestzeit von 11:25.27 und dem achten Platz belohnt.

 

> 21.7. wb "das wird eine super erfahrung"   > 25.7. wb "petros kontrolliert das feld - vitt achte"

 

 

 

09./10.06.2016

fynn krueger wird westfalenmeisterFynn Krüger als sechster SVB-ler mit DM-Norm

 

Was für ein Leichtathletik-Wochenende, nicht nur in Amsterdam! Fynn Krüger verbesserte bei den Westfalenmeisterschaften U20 seine PB um 20cm auf 7.08m, wurde Meister und schaffte die DM-Norm. Die Stimmung hernach war bei Fynn, Trainer Maciej Jedral und dem zahlreichen Anhang begeistert. Moad Dahani gewann in einem taktischen Rennen über 1500m die Bronzemedaille, nur eine halbe Sekunde hinter dem Sieger. Tjard Gößling wurde über 800m in 2:00.11 Fünfter und zeigte dabei Kämpferqualitäten. Alle drei SVB-Nachwuchstalente gehört als noch jüngerer Jahrgang die Zukunft.

Weitere SVB-Ergebnisse vom Wochenende: Westdeutsche Meisterschaften: Nina Schüler 3. in 18:28 und Hendrik Pohle 3. in 15:31; Adam Janicki 2:00.82 über 800m in Minden; Amanal Petros 3:47.75 in Kortrijk/Belgien

 

> 11.7. wb "krügers siebenmeter-satz"   > 12.7. nw "fynn krueger landet bei 7,08m"

> 11.7. nw "petros knapp am rekord vorbei"   > 12.7. nw "zwei bronzemedaillen für svb"

 

 

 

19./12.06.2016

amanal bei der dm in kasselDM in Kassel: Amanal Petros erkämpft Bronze

 

Die Bedingungen waren ideal zum Langstreckenlaufen und es sollte ein perfektes Rennen über 5000m für Amanal Petros werden. Vor 16000 begeisterten Zuschauern entwickelte sich ein typisches Meisterschaftsrennen, welches im eher gemütlich begann und dann auf den letzten 2000m richtig Fahrt aufnahm. Eine Läufer nach dem anderen fiel aus der Spitzengruppe heraus, als der große Favorit Richard Ringer mächtig auf die Tube drückte. Als die Glocke zur letzten Runde eingeläutet wurde, waren es nur noch drei Läufer, darunter auch noch Martin Sperlich. Trainer Thomas Heidbreder war sehr zufrieden, wie sein Zögling auch auf der letzten Rund dagegen hielt und als dritter Sieger jubelnd über die Ziellinie lief. (> mehr infos...)

 

> 20.06. wb "fitter petros schnappt sich bronze"

 

 

 

05./12.06.2016

clara in leverkusenKlara Albrink, Moad Dahani nehmen die Hürde zur DM

 

Nach Amanal Petros, Valeska Vitt und Torben Timmerhans gehören nun auch Klara Albrink, Moad Dahani und Torben Timmerhans zum erlauchten Kreis derer, die die DM-Norm in der Tasche haben. Am 05.06. bei den Kreismeisterschaften in Gütersloh erzielte Klara Albrink über 100m Hürden mit 14.58 eine neue persönliche Bestleistung und blieb unter der DM-Norm der U18 von 14.70. Maßarbeit! Eine Woche später legte Moad Dahani über 1500m bei den OWL-Meisterschaften in Bad Salzuflen nach. In der U20 war 4:05.20 als DM-Norm gefordert. Doppelter Grund zur Freude: Mit der Endzeit von glatten 4:04.00 sprang zusätzlich noch die OWL-Meisterschaft heraus. Zur Belohung dürfen die beiden Nachwuchstalente zu den Deutschen Jugendmeisterschaften vom 29.07. bis 31.07. in Mönchengladbach.

 

 

 

28.05.2016

abteilungsleitung"Reorganisation der Abteilungsstrukturen - für mehr Transparenz, Spaß und Leistung"

 

Projekt der neuen Abteilungsleitung Manfred Siegmund und Dennis Gläsker:
"Die Leichtathletikabteilung des SV Brackwede möchte die Leichtathletik im Leistungs- und den Breitensport in Bielefeld fördern. Wir wollen allen Mitgliedern, von Jung bis Alt, gute Bedingungen bieten um mit Spaß, Ehrgeiz und Zusammenhalt tolle Leistungen zu erzielen. Um auch als kleine Abteilung erfolgreich zu sein, sind hierfür viele Unterstützer, der freiwillige Einsatz unserer Mitglieder und professionelle Arbeit notwendig. Deshalb haben wir in diesem Jahr das Ziel, die Strukturen und Regeln der Abteilung neu zu definieren und fit für die Zukunft zu machen. Hierfür haben wir das Projekt ins Leben gerufen, an dem Mitglieder aus allen Bereichen des Vereins mitarbeiten. Mitbestimmung ist uns wichtig! Als Abteilungsleitung sind wir auf eure Ideen, eure Fragen und eure ehrliche Meinung angewiesen. Deshalb zögert nicht uns anzusprechen!"

 

 

 

28.05.2016

SVB im Leichtathletik-Mekka Oordegem/Belgien

 

Beim IFAM geht es um Bestzeiten und Normen und es wird vom Start weg voll auf die Tube gedrückt. Amanal Petros hatte das erwartet schnelle Rennen über 5000m und finishte als 15. in neuer PB von 13:46.23. Es fuhren neben der Zufriedenheit über ein hervoragendes Rennen die Erkenntnis mit nach Hause, dass die fehlenden 10 Sekunden bis zur EM-Norm noch eine wenig Trainingsarbeit benötigen. Valeska Vitt zeigte auf der von ihr weniger gemochten Mittelstrecke von 1500m ein klasse Rennen und pulverisierte mit 4:51.92 ihre persönliche Bestzeit um gleich 13 Sekunden. Hendrik Pohle und Adam Janicki mischten über 5000m in ihren Läufen munter mit. Hendrik blieb mit 14:50.14 nur eine Sekunde unter seiner Bestzeit. Adam bestätigte sein großes Lauftalent und debütierte in 15:30.85. 

 

> 28.5. "schnelle brackweder in oordegem"

 

 

> ältere meldungen im archiv...

 

 

 

Wir l(i)eben Leichtathletik

aktuell

archiv

athleten

jugend

frauen

männer

training

gruppen

trainer

konzept

events

schülercup

nationales

teamcup

verein

vorstand

förder

gesamt

impressum

facebook

lap.4 athletics

SVBRACKWEDE LEICHTATHLETIK

leichtathlet